33 JPEG-Rezepte für Fujifilm X-Kameras

33 JPEG-Rezepte für Fujifilm X-Kameras

Mit dem Aufruf des Videos erklären
Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube
übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung
gelesen haben.

33 JPEG-Rezepte für Fujifilm X-Kameras
33 JPEG-Rezepte für Fujifilm X-Kameras
33 JPEG-Rezepte für Fujifilm X-Kameras
33 JPEG-Rezepte für Fujifilm X-Kameras
33 JPEG-Rezepte für Fujifilm X-Kameras
33 JPEG-Rezepte für Fujifilm X-Kameras
33 JPEG-Rezepte für Fujifilm X-Kameras
33 JPEG-Rezepte für Fujifilm X-Kameras

JA, senden Sie mir 100 Seiten kostenfrei per E-Mail

34,90 € *

inkl. MwSt. + evtl. Versandkosten
Ab 15.- € Bestellwert gratis Lieferung für Endkunden (D/AT).
Online- oder Downloadartikel sind versandkostenfrei.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage (DE)

Als Download erhältlich - sofern erschienen (siehe ET)

Auswahl

  • 100603
  • 9783832805791
  • 164 x 242 mm | Hardcover
  • 296 Seiten
  • Thomas B. Jones
  • 13.04.2023
33 JPEG-Rezepte für Fujifilm X-Kameras

Ihre Kamera der Fujifilm X-Serie hält eine Vielzahl technischer und kreativer Finessen für Sie bereit. So erzeugen Sie über spezielle JPEG-Konfigurationen direkt in der Kamera individuelle Bildlooks und Stile, ohne den mühsamen Umweg über die Bildbearbeitung zu gehen. Straight out of Cam! Wie das geht und was dabei alles möglich ist, erfahren Sie detailliert und mit vielen Beispielen erklärt in diesem Buch. Grundzutaten eines jeden Rezepts sind die Fuji-Filmsimulationen, Bildqualitätseinstellungen und Custom Settings. Entscheidend dabei ist das Mischverhältnis. Thomas B. Jones zeigt, wie sich seine Lieblingskreationen zusammensetzen, und lädt Sie ein, die JPEG-Rezepte ganz nach Ihrem Geschmack zu modifizieren: Eine Prise mehr Schatten hier, etwas weniger Farbe dort, und schon erhalten Sie einzigartige, ausdrucksstarke Bilder.

  • Straight out of Cam: Custom Settings statt Bildbearbeitung
  • Individuelle Bildstile erzeugen - ausdrucksstark und erfrischend

Aus dem Inhalt:

  • Die Wiederentdeckung des JPEGs
  • Color Memory: Der Film macht das Bild
  • Filmsimulationen sind keine Filter
  • Kameraeinstellungen für SOOC
  • Neue JPEG-Rezepte entwickeln
  • Custom Settings anlegen
  • JPEG-Rezepte aktivieren
  • Licht besser verstehen und schwierige Lichtsituationen meistern
  • Technische & kreative Einstellungen
  • RAW-Converter in der Kamera
  • Fujifilm X RAW Studio im Einsatz
  • Alles neu: HEIF und HEIC – was nun?
  • X-Fotografen und ihre Rezepte

Der Autor:
Der Deutsch-Amerikaner Thomas B. Jones hat sich als Profifotograf auf die Bereiche Porträt, Reportage und Corporate spezialisiert. Sein Beruf bedeutet für ihn Leidenschaft und Faszination – denn durch ihn trifft er auf interessante Menschen, erkundet aufregende Orte und erlebt besondere, flüchtige Momente, die er in seinen Bildern einfängt. Er liebt es, die Dinge einfach zu halten. Dadurch fand er zurück zur JPEG-Fotografie, mit der er immer nah an der Aufnahmesituation bleibt.

33 JPEG-Rezepte für Fujifilm X-Kameras

Ihre Kamera der Fujifilm X-Serie hält eine Vielzahl technischer und kreativer Finessen für Sie bereit. So erzeugen Sie über spezielle JPEG-Konfigurationen direkt in der Kamera individuelle Bildlooks und Stile, ohne den mühsamen Umweg über die Bildbearbeitung zu gehen. Straight out of Cam! Wie das geht und was dabei alles möglich ist, erfahren Sie detailliert und mit vielen Beispielen erklärt in diesem Buch. Grundzutaten eines jeden Rezepts sind die Fuji-Filmsimulationen, Bildqualitätseinstellungen und Custom Settings. Entscheidend dabei ist das Mischverhältnis. Thomas B. Jones zeigt, wie sich seine Lieblingskreationen zusammensetzen, und lädt Sie ein, die JPEG-Rezepte ganz nach Ihrem Geschmack zu modifizieren: Eine Prise mehr Schatten hier, etwas weniger Farbe dort, und schon erhalten Sie einzigartige, ausdrucksstarke Bilder.

  • Straight out of Cam: Custom Settings statt Bildbearbeitung
  • Individuelle Bildstile erzeugen - ausdrucksstark und erfrischend

Aus dem Inhalt:

  • Die Wiederentdeckung des JPEGs
  • Color Memory: Der Film macht das Bild
  • Filmsimulationen sind keine Filter
  • Kameraeinstellungen für SOOC
  • Neue JPEG-Rezepte entwickeln
  • Custom Settings anlegen
  • JPEG-Rezepte aktivieren
  • Licht besser verstehen und schwierige Lichtsituationen meistern
  • Technische & kreative Einstellungen
  • RAW-Converter in der Kamera
  • Fujifilm X RAW Studio im Einsatz
  • Alles neu: HEIF und HEIC – was nun?
  • X-Fotografen und ihre Rezepte

Der Autor:
Der Deutsch-Amerikaner Thomas B. Jones hat sich als Profifotograf auf die Bereiche Porträt, Reportage und Corporate spezialisiert. Sein Beruf bedeutet für ihn Leidenschaft und Faszination – denn durch ihn trifft er auf interessante Menschen, erkundet aufregende Orte und erlebt besondere, flüchtige Momente, die er in seinen Bildern einfängt. Er liebt es, die Dinge einfach zu halten. Dadurch fand er zurück zur JPEG-Fotografie, mit der er immer nah an der Aufnahmesituation bleibt.

Kundenbewertungen für "33 JPEG-Rezepte für Fujifilm X-Kameras"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Langzeitbelichtung Langzeitbelichtung
ab 34,99 € *
Nikon NX Studio Nikon NX Studio
ab 24,99 € *